SENIORENRESIDENZ BRÜHL

Alte Bonnstraße 2d • 50321 Brühl

AKTUELLE INFORMATIONEN ZUM UMGANG MIT DEM CORONA-VIRUS IN UNSERER EINRICHTUNG:

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,
liebe Betreuerinnen und Betreuer,
liebe Angehörige,

aufgrund der aktuell wieder stark steigenden Infektionszahlen im Zusammenhang mit dem Covid-19- Virus, ergeben sich für unsere Einrichtung Anpassungen der Besuchsregeln.

Der Zutritt zu unserer Einrichtung ist allen Besucherinnen und Besuchern nur nach Vorlage eines aktuellen, negativen Schnelltests (nicht älter als 24h) gestattet. Zur Entlastung unseres Personals bitten wir Sie höflichst darum, sich nach Möglichkeit in einem öffentlichen Testzentrum testen zu lassen. Bitte zeigen Sie den negativen Testnachweis vor dem Betreten unserer Einrichtung am Empfang oder in der Verwaltung vor. Sollten diese nicht besetzt sein, melden Sie sich bitte im Dienstzimmer des jeweiligen Wohnbereiches an.

Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, auch vor Ort, in unserer Einrichtung getestet zu werden. Hierfür sind nachfolgende Testzeiten vorgesehen:

  • Mo. – Fr. von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr
  • Sa. – So. von 14.00 bis 16.00 Uhr

Es existieren keine festgeschriebenen Besuchszeiten, wir bitte Sie jedoch, Ihre Besuche in die v.g. Zeitkorridore zu verlegen.

Im Rahmen einer möglichen Kontaktnachverfolgung besteht weiterhin die Verpflichtung ein Kurzscreening auszufüllen. Ggf. führen unsere Mitarbeiter/innen noch eine Temperaturkontrolle durch. Sollten Sie eine Mitwirkung ablehnen, ist Ihnen der Zutritt in unsere Einrichtung leider nicht gestattet. Gleiches gilt bei Symptomen einer SARS-CoV-2-lnfektion oder im Falle der Ablehnung eines Schnelltests.

Weiterhin ist das Tragen einer medizinischen Mund-Nasenbedeckung zum Schutz unserer Bewohnerinnen und Bewohner sowie unserer Mitarbeiter erforderlich. Eine Händedesinfektion vor und nach Ihrem Besuch ist bitte durchzuführen.

Der Schutz unserer Bewohnerinnen und Bewohner hat nach wie vor höchste Priorität. Helfen Sie uns dies weiterhin zu gewährleisten.

Wir bedanken für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe. Gerne stehen wir Ihnen für weitere Rückfragen zur Verfügung.

Ihr Team des Seniorenresidenz „Brühl“

WOHNQUALITÄT FÜR GEHOBENE ANSPRÜCHE

Seniorenresidenz Brühl

In der Seniorenresidenz „Brühl“ lebt sich jeder innerhalb kürzester Zeit ein und fühlt sich rundum wohl – da sind wir uns absolut sicher. Ein Garant hierfür ist natürlich unser engagiertes Team. Wohl wissend, dass ehrliche zwischenmenschliche Nähe die wichtigste Zutat für ein mitfühlendes, vertrauensvolles Miteinander darstellt. Bei uns erfahren Sie Empathie – wir verstehen Sie! Die zweite, nicht minder wesentliche Komponente: die Atmosphäre unseres Hauses. Beides zusammen ergibt Wohnqualität, die auch gehobenen Ansprüchen gerecht wird.
Die Bewohnerzimmer liegen in der Größe weit über der Mindestanforderung. Jedes Zimmer verfügt über ein barrierefreies Duschbad mit entsprechenden Haltegriffen sowie einem beheizbaren Wintergarten bzw. einen Balkon. In unserem hauseigenen Friseursalon kümmert sich unsere Friseurin gerne um ihre Wünsche in Sachen Schönheit. Das Angebot umfasst die Haarpflege, Maniküre, Augenbrauen- und Wimpernfärben sowie Schminken. Fußpflegerinnen und Podologinnen stehen Ihnen auf Wunsch gerne zur Verfügung. Diese übernehmen die kosmetische Fußpflege sowie die Pediküre.
Darüber hinaus bieten abwechslungsreiche Freizeitangebote und Feste sowie unser „Treffpunkt der Generationen“ Kulturerlebnisse, die Senioren und Junioren gemeinsam genießen. So wird Langeweile in der Seniorenresidenz „Brühl“ zum Fremdwort.

Nicolai Haberkorn

 

Einrichtungsleitung

+49 (0) 2232 – 933 11 114

n.haberkorn@seniorenresidenz-bruehl.de

Qualitätsstandards geprüft und bestätigt

PERLE DES RHEIN-ERFT-KREISES

Brühl

Brühl ist eine liebens- und lebenswerte Stadt. Gerne wird sie auch als Perle des Rhein-Erft-Kreises bezeichnet. Brühl liegt in der Kölner Bucht am nördlichen Ende des Vorgebirges und damit am Rand der Ville, die zum Naturpark Rheinland gehört. Sie liegt nur 12 km von Köln und 15 km von Bonn entfernt. Ob mit Auto, Bus und Bahn, mit dem Rad oder zu Fuß: Brühl ist die Stadt der kurzen Wege. In Brühl herrscht das milde Klima der Kölner Bucht mit milden Wintern und mäßig warmen Sommern. So lässt es sich gut leben.
Unsere Einrichtung liegt 15 Minuten vom historisch gewachsenen Stadtkern entfernt. In unmittelbarer Nähe befinden sich günstige Verkehrsanbindungen, die Badorfer Kirche sowie ein Geschäftsviertel mit Apotheke, Restaurants, Hotels und Lebensmittelmärkten.
Aber Brühl hat noch mehr zu bieten. Weit über die Region hinaus ist Brühl bekannt durch sein Max Ernst Museum. Es zeigt einen Überblick über das umfangreiche Schaffen des Brühler Dadaisten und Surrealisten Max Ernst, dessen Bildwelten sich durch Einfallsreichtum und Inspirationskraft auszeichnen.
Zudem stehen in Brühl gleich zwei Schlösser die zum UNESCO Weltkulturerbe zählen. Das Schloss Augustusburg befindet sich im Osten der Stadt, es ist mit dem Jagdschloss Falkenlust durch eine Allee durch den weitläufigen Schlosspark verbunden. Beide Schlösser gehören zu den bedeutendsten Bauwerken des Barocks und Rokokos in Deutschland.
Auch das Phantasialand, einer der größten deutschen Freizeitparks, hat sein Zuhause in Brühl. Dabei lockt der Freizeitpark jährlich knapp unter 2 Millionen Besucher aus dem In- und Ausland an.