AKTUELLE INFORMATIONEN ZUM UMGANG MIT DEM CORONA-VIRUS IN UNSERER EINRICHTUNG:

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,
liebe Betreuerinnen und Betreuer,
liebe Angehörige,

aufgrund der aktuell wieder stark steigenden Infektionszahlen im Zusammenhang mit dem Covid-19- Virus, ergeben sich für unsere Einrichtung Anpassungen der Besuchsregeln.

Der Zutritt zu unserer Einrichtung ist allen Besucherinnen und Besuchern nur nach Vorlage eines aktuellen, negativen Schnelltests (nicht älter als 24h) gestattet. Zur Entlastung unseres Personals bitten wir Sie höflichst darum, sich nach Möglichkeit in einem öffentlichen Testzentrum testen zu lassen. Bitte zeigen Sie den negativen Testnachweis vor dem Betreten unserer Einrichtung im Testzimmer 212 welches Sie von der Gartenseite erreichen und betreten können vor.

Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, auch vor Ort, in unserer Einrichtung getestet zu werden. Hierfür sind nachfolgende Testzeiten vorgesehen:

  • Mo. – Mi. – Fr.  von 09:30 bis 11:00 Uhr und von 17:00 bis 19:00 Uhr
  • Di. – Do. von 09:30 bis 11:00 Uhr und von 14:00 bis 16:00 Uhr
  • So. von 09:30 bis 11:00 Uhr und von 14:00 bis 16:00 Uhr

Grundsätzlich sind in der jetzigen Situation die Besuchszeiten Mo. – Fr. von 09:00 bis 19:00 Uhr und Sa. – So. von 10:00 bis 19:00 Uhr.
Besuchstermine vereinbaren Sie bitte im Vorfeld Mo. – Fr. von 08:30 bis 12:30 Uhr unter der Rufnummer: 02243 8802 0

Im Rahmen einer möglichen Kontaktnachverfolgung besteht weiterhin die Verpflichtung ein Kurzscreening auszufüllen, hierbei wird auch eine Temperaturkontrolle durchgeführt.

Sollten Sie eine Mitwirkung ablehnen, ist Ihnen der Zutritt in unsere Einrichtung leider nicht gestattet. Gleiches gilt bei Symptomen einer SARS-CoV-2-lnfektion oder im Falle der Ablehnung eines Schnelltests.

Weiterhin ist das Tragen einer medizinischen Mund-Nasenbedeckung zum Schutz unserer Bewohnerinnen und Bewohner sowie unserer Mitarbeiter erforderlich. Eine Händedesinfektion vor und nach Ihrem Besuch ist bitte durchzuführen.

Der Schutz unserer Bewohnerinnen und Bewohner hat nach wie vor höchste Priorität. Helfen Sie uns dies weiterhin zu gewährleisten.

Wir bedanken für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe. Gerne stehen wir Ihnen für weitere Rückfragen zur Verfügung.

Ihr Team des Seniorzentrum „Haus am Teich“

WOHNQUALITÄT FÜR GEHOBENE ANSPRÜCHE

Seniorenzentrum Haus am Teich

Im Seniorenzentrum „Haus am Teich“ lebt sich jeder innerhalb kürzester Zeit ein und fühlt sich rundum wohl – da sind wir uns absolut sicher. Ein Garant hierfür ist natürlich unser engagiertes Team. Wohl wissend, dass ehrliche zwischenmenschliche Nähe die wichtigste Zutat für ein mitfühlendes, vertrauensvolles Miteinander darstellt. Bei uns erfahren Sie Empathie – wir verstehen Sie!

Die zweite, nicht minder wesentliche Komponente: die Atmosphäre unseres Hauses. Beides zusammen ergibt Wohnqualität, in einer gemütlichen und familiären Umgebung. Darüber hinaus bieten wir abwechslungsreiche Freizeitangebote und Feste sowie unser „Treffpunkt der Generationen“, Kulturerlebnisse, die Senioren und Junioren gemeinsam genießen. So wird Langeweile im Seniorenzentrum „Haus am Teich“ zum Fremdwort.

Lars Herrmann

Einrichtungsleitung

+49 (0) 2243 – 8802 – 0
herrmann@haus-am-teich.de

Qualitätsstandards geprüft und bestätigt

PERLE DES RHEIN-SIEG-KREISES

Eitorf-Lindscheid

Leben, wo andere die Erholung suchen – auf die Gemeinde Eitorf trifft dies absolut zu. Die idyllische Lage in Mitten des Rhein-Sieg-Kreises macht Eitorf-Lindscheid zu einem idealen Ort, um ein ruhiges und erholsames Leben zu genießen.
Geografisch im Süden Nordrhein-Westfalens, nahe der Landesgrenze zu Rheinland-Pfalz gelegen, gibt es genügend Gründe der Gemeinde Eitorf einen Besuch abzustatten. In reizvoller Umgebung am Rande des Natursteig Sieg, bietet sich naturnahe Erholung um eine entspannte Zeit im schönen Siegtal zu verbringen. Lassen Sie die Seele baumeln und genießen Sie das malerische Landschaftsbild, geprägt von Höhen und flach geneigten Hängen, welches zum träumen einlädt. Diese exponierte Lage war ein wesentlicher Grund das „Haus am Teich“ hier zu etablieren.
Das Fazit fällt eindeutig aus: Eitorf-Lindscheid ist ein liebens- und lebenswerter Ort, in dem Sie sich schnell zu Hause fühlen werden und ein „Leben in Vielfalt“ genießen können.